Der Fliegenreiter

= Erläuterungen =










Bilddaten

Auflösung 5539 x 3423
empfohlene Minimalgröße 64,7 x 40 cm
empfohlene Maximalgröße 81 x 50 cm
begonnen 9. August 2005
fertiggestellt 1. Version: 11. August 2005
2. Version: 22. Februar 2006


Erläuterungen

Die Idee zu diesem Bild kam mir auf einem Grillabend, als allerhand Insekten das nächtlich Feuer umschwärmten. Darunter war auch oben abgebildete Eintagsfliege. Ich war erstaunt über die filigrane Gestalt der Flügel und den geschwungenen Leib. Also fing ich das Tier unter einem Cognacglas ein und macht verschiedene Aufnahmen davon durch das Glas hindurch. Leider war jene Aufnahme, welche das Insekt aus der geeigneten Perspektive zeigte teilweise unscharf. Also entschloss ich mich, den Körper als 3D- Objekt nachzubauen und texturierte dieses mit dem oben abgebildeten Photo. Es war meine erste kompliziertere 3D- Arbeit und brachte mich auf diesem Gebiet wesentlich weiter.

Der Hintergrund des Bildes zeigt eine italienische Landschaft, die ich während eines Urlaubs im sommer 2005 aufgenommen hatte (zur Steigerung der Auflösung setze ich drei Photos zu einem zusammen). Die Entfernung des Himmels koststete mich fast einen ganzen Tag,. Dann konnte ich ihn durch die abgebildeten künstlichen Wolken ersetzen.

Die Putte ist Teil eines Brunnens im Eichstätter Hofgarten. Dort reitet sie auf einem Wasser speienden Fisch.